Logo Futur Stiftung Förderung und Unterstützung, technologieorientierter, Unternehmensgründungen Rapperswil

Porträt

Vernetzung von Wirtschaft und Kultur

Die Stiftung FUTUR wurde 1997 von den Unternehmern Thomas Schmidheiny und Klaus Gebert sowie der Stadt Rapperswil gegründet. Die Stiftung wird heute getragen von Thomas Schmidheiny, der Stadt Rapperswil-Jona und der Hochschule für Technik Rapperswil - in Form von finanziellem und persönlichem Engagement. Im Zentrum der Stiftungsarbeit steht die bessere Nutzung des an der Hochschule für Technik (HSR) vorhandenen Potenzials im Bereich des Technologietransfers. Ausserdem fördert die Stiftung die Vernetzung von Wirtschaft und Kultur in Rapperswil-Jona. 

Förderung und Unterstützung, technologieorientierter, Unternehmensgründungen Rapperswil